Fahrzeuge - 4356
Auktionen - 59
+49 177 8778247
(UTC+3)
Loggen Sie sich ein oder melden Sie sich an,
um den vollen Service zu nutzen
Loggen Sie sich ein oder melden Sie sich an

Optimale Gebotssumme

Wenn Sie planen, ein Auto unter günstigen Bedingungen auf unserer Auktion zu kaufen, müssen Sie ein endgültiges Gebot abgeben, welches um etwa 10 % niedriger ist, als der durchschnittliche Marktpreis für ein Modell aus dem ausgewählten Herstellungsjahr in der angegebenen Ausstattung.

Zum Beispiel beträgt der durchschnittliche Marktpreis für das von Ihnen gewählte Modell 15 000 Euro. Gute Chancen, das Los zu gewinnen, erscheinen, wenn Sie ein Angebot in Höhe von 13 500 Euro abgeben. Unsere Vertreter teilen dem Autolieferanten Ihren Preis mit, und der letztere wird die verfügbaren Angebote einschätzen bzw. eine Entscheidung treffen.

Sie sollten der Versuchung nicht nachgeben, einen zu niedrigen Preis festzulegen: in diesem Fall können Sie kaum Erfolg erwarten. Die meisten Lieferanten sind nur dann bereit, das Kraftfahrzeug zu verkaufen, wenn der vorgeschlagene Preis sich geringfügig vom Marktpreis nach unten unterscheidet. Ein Geschäft abzuschließen, das 30-50 % billiger als der tatsächliche Preis ist, das wird nicht gelingen. Es ist einfach genug, den durchschnittlichen Marktpreis festzustellen, in jedem Autoregistrierungsland existiert eine große Anzahl von spezialisierten Portalen, die die vollständige Information über die Preise sowie über die Nachfrage enthalten.

Wovon hängt der durchschnittliche Marktpreis ab?

  • Neben dem technischen Zustand ist die Kilometerleistung einer der Hauptfaktoren, aus denen sich der Preis eines Autos zusammenstellt. Je kleiner sie ist, desto teurer wird das von Ihnen gewählte Fahrzeug kosten. Als teuerste Modelle gelten traditionell Autos mit einer Fahrleistung von 50-70 000 km, als die auf dem Markt gefragtesten – mit einer von 100-150 000 km.
  • Das zweite wichtige Detail ist das Herkunftsland. Wie die Praxis unserer Arbeit zeigt, kann beobachten werden, dass Autos aus Belgien und Holland auf dem Markt maximal nachgefragt werden. Dies ist eine optimale Verbindung von Qualität, Zuverlässigkeit und einem angemessenen Preis.

Unter den Käufern werden Modelle aus Frankreich und Italien nachgefragt. Wenn Sie an einer noch niedrigeren Preiskategorie interessiert sind, achten Sie auf spanische Fahrzeuge. Es ist zu bedenken, dass ihre Qualität und Zuverlässigkeit den deutschen oder belgischen Autos deutlich unterlegen sind.

Diese Website verwendet Cookies, und wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.